Nachhaltigkeitsbericht 2013

Fokusfelder

Unser Beitrag in sechs Fokusfeldern

Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf sechs Fokusfelder. Sie fassen die für uns relevanten Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung zusammen. In diesen Fokusfeldern treiben wir mit unseren Produkten und Technologien Fortschritte entlang der gesamten Wertschöpfungskette voran. Wir haben die Felder in zwei Dimensionen gegliedert: „mehr Wert schaffen“ und „Fußabdruck reduzieren“. Um unsere Strategie erfolgreich umzusetzen und unsere Ziele zu erreichen, müssen sich beide Dimensionen im täglichen Denken und Handeln unserer rund 47.000 Mitarbeiter sowie in unseren Geschäftsprozessen widerspiegeln. Dazu haben wir drei strategische Prinzipien definiert: Produkte, Partner und Mitarbeiter.

Energie und Klima
Gesellschaftlicher/sozialer Fortschritt
Leistung
Gesundheit und Sicherheit
Wasser und Abwasser
Materialien und Abfall

Mit weniger Ressourcen mehr erreichen

Unsere Fokusfelder sind in zwei Dimensionen geteilt: „mehr Wert schaffen“ und „Fußabdruck reduzieren“. In den Bereichen „Sozialer Fortschritt“, „Gesundheit und Sicherheit“ sowie Leistung wollen wir die Wertschöpfung erhöhen. In den Bereichen „Energie und Klima“, „Materialien und Abfall“ sowie „Wasser und Abwasser“ wollen wir unseren Ressourcenverbrauch und somit den ökologischen Fußabdruck unserer Geschäftstätigkeit und Produkte weiter reduzieren.

Mit weniger Ressourcen: Energie und Klima

Mit weniger Ressourcen: Energie und Klima

In seiner Komplexität gehört der Klimawandel zu den größten globalen Herausforderungen. Weltweit müssen Wachstum und Lebensqualität von Ressourcenverbrauch und klimaschädlichen Emissionen entkoppelt werden. Um den Energieverbrauch unserer weltweiten Geschäftstätigkeiten zu senken und somit Treibhausgas-Emissionen von vornherein zu vermeiden, liegt unser Fokus auf der effizienten Bereitstellung und Nutzung von Energie. Viele Lebenszyklusanalysen unserer verschiedenen Produktkategorien zeigen, dass die Herstellung unserer Produkte und Technologien nicht besonders treibhausgasintensiv ist. Der Energieverbrauch und der damit verbundene Ausstoß von Kohlendioxid während der Nutzung unserer Produkte sind Regel bedeutender. Daher konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von energieeffizienten Produkten, die es unseren Kunden und Verbrauchern ermöglichen, Energie zu sparen und somit eigene Beiträge zum Klimaschutz zu leisten.

Mehr erreichen: Gesellschaftlicher und sozialer Fortschritt

Mehr erreichen: Gesellschaftlicher und sozialer Fortschritt

Als lokaler Arbeitgeber und Geschäftspartner leisten wir einen wichtigen Beitrag zum sozialen Fortschritt der Gesellschaft insgesamt: Wir schaffen Arbeitsplätze mit fairen Arbeitsbedingungen, bieten unseren Mitarbeitern und Kunden kontinuierliche Weiterbildung und schätzen die Vielfalt unserer Belegschaft. Wir beschaffen Waren und Dienstleistungen, kooperieren partnerschaftlich mit unseren Lieferanten und transferieren Wissen und Technologien. Unsere Produktangebote orientieren sich an den lokalen Verbraucherbedürfnissen und Einkommensverhältnissen, um die Leistung und Qualität unserer Produkte einer möglichst breiten Bevölkerungsschicht zugänglich zu machen. Zudem fördern wir gezielt das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter. So unterstützen wir eine regionale wirtschaftliche Entwicklung und soziale Gerechtigkeit weltweit und tragen zu verbessertem Lebensstandard und mehr Lebensqualität bei.

Mehr erreichen: Leistung

Mehr erreichen: Leistung

Top-Qualität und ausgezeichnete Leistung sind die zentralen Wertversprechen unserer Marken und Technologien – und die Grundlage für unseren wirtschaftlichen Erfolg. Produkte, die erstklassige Leistung mit einem reduzierten Fußabdruck kombinieren, sind wesentliche Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige und profitable Geschäftsentwicklung. Daher konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von Produkten mit einer immer besseren Leistung, zum Beispiel hinsichtlich Qualität, Funktionalität, Zuverlässigkeit, Komfort, Haltbarkeit oder Kosteneffizienz. Zudem verstärken wir unser Leistungsversprechen für unsere Kunden und Verbraucher, indem wir ihnen helfen, ihre eigene Nachhaltigkeitsleistung zu verbessern. Zum Beispiel durch Produkte, die während der Anwendung weniger Energie oder Wasser verbrauchen.

Mehr erreichen: Gesundheit und Sicherheit

Mehr erreichen: Gesundheit und Sicherheit

Für Henkel haben die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, Nachbarn, Kunden und Verbraucher seit jeher höchste Priorität. Durch kontinuierliche Anstrengungen sorgen wir dafür, Henkel und seine Produktionsstandorte zu einem sicheren und gesunden Arbeitsplatz zu machen. Wir vermarkten sichere Produkte, die die Gesundheit unserer Konsumenten und der Umwelt nicht gefährden. Die Sicherheit und Umweltverträglichkeit unserer Marken und Technologien entsprechen wissenschaftlich anerkannten Kriterien und basieren auf Qualitätskontrollen, die in jeder Stufe des Produktlebenszyklus durchgeführt werden. In allen Märkten, in denen wir tätig sind, leisten unsere Waschmittel, Haushaltsreiniger und Kosmetikprodukte wichtige Beiträge zu Hygiene und somit zu Sicherheit und Gesundheit im Haushalt. Unseren Mitarbeitern, Kunden, Verbrauchern und Lieferanten stellen wir umfassende Produktinformationen und Beratung zur Verfügung. So wollen wir die sichere und verantwortungsvolle Produktion und Anwendung unserer Produkte entlang der Wertschöpfungskette weiter verbessern.

Mit weniger Ressourcen: Wasser und Abwasser

Mit weniger Ressourcen: Wasser und Abwasser

Die Wasserressourcen der Erde sind ungleichmäßig verteilt und durch zu-nehmende Verschmutzung und Übernutzung bedroht. Wir konzentrieren uns darauf, den Wasserverbrauch während der Produktion unserer Produkte zu reduzieren sowie Abwasser zu vermeiden. Zudem setzen wir auf die Entwicklung von Produkten, die es unseren Kunden und Verbrauchern ermöglichen, eigene Beiträge zum Wassersparen zu leisten. Dies gilt für Produkte, die im Haushalt angewendet werden ebenso wie für Technologien und Prozesse unserer industriellen Kunden. Unsere Wasch- und Reinigungsmittel sowie unsere Produkte für Kosmetik und Körperpflege, die nach dem Gebrauch ins Abwasser gelangen, sind so entwickelt, dass sie die Gewässerqualität nicht beeinflussen. Das Abwasser aus industriellen Anwendungen wird mit modernen Technologien vorbehandelt und professionell entsorgt. Henkel hat eine langjährige Kompetenz im nachhaltigen Wassermanagement aufgebaut. Dieses Wissen nutzen wir, um auch in Zukunft zum Schutz der weltweiten Wasserreserven beizutragen.

Mit weniger Ressourcen: Materialien und Abfall

Mit weniger Ressourcen: Materialien und Abfall

Bereits heute ist der globale Fußabdruck der Menschheit größer, als es die Ressourcen der Erde verkraften. Die Bedürfnisse einer ständig wachsenden und wohlhabenderen Weltbevölkerung verknappen die verfügbaren Ressourcen der Erde immer mehr. Daher wird sich der Druck auf die Ressourcen in den nächsten Jahren dramatisch erhöhen. Um unseren Verbrauch an Rohstoffen und das Abfallvolumen zu verringern, setzen wir ressourcenschonende Produktionstechniken ein und optimieren unsere Verpackungen. Wir setzen Inhaltsstoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe ein, wenn dies unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und gesellschaftlicher Gesichtspunkte möglich und sinnvoll ist. Durch immer leistungsfähigere Produktrezepturen können wir die benötigten Einsatzmengen bei unseren Kunden und Verbrauchern verringern. Viele unserer Produkte tragen dazu bei, die Lebensdauer von Gütern zu verlängern und so langfristig Werte zu erhalten. Auf diese Weise tragen wir weltweit zur Ressourcenschonung bei.