Nachhaltigkeitsbericht 2013

Führungskräfte

Weltweit einheitliches Vergütungssystem für Management und Führungskräfte

Unsere Mitarbeiter machen den Unterschied aus und sind die Grundlage für unseren Unternehmenserfolg. Sie erwarten zu Recht, dass ihre Leistung anerkannt und belohnt wird. 2010 haben wir mit unserem Bewertungssystem auch unser Vergütungssystem für Führungskräfte überarbeitet und an die gestiegenen Anforderungen unserer Märkte angepasst. Aufbauend auf unserer Vision und unseren Werten fördern wir Leistungsorientierung und Erfolgswillen unserer Führungskräfte durch ein weltweit einheitliches System, das aus folgenden Elementen besteht:

  • Das Grundgehalt, die feste Bezahlung, richtet sich nach den Anforderungen der Stelle, den Bedingungen des lokalen Marktes, der individuellen Leistung und dem Entwicklungspotenzial des Mitarbeiters.
  • Global Short Term Incentive (STI)Short Term Incentive (STI)
    Englisch für: Vergütung mit kurzfristiger Anreizwirkung.
    : Um persönlichen Leistungswillen sowie individuelle Beiträge zum Erfolg unseres Unternehmens zu belohnen, erhalten sämtliche Management-Mitarbeiter leistungsabhängige Gehaltsbausteine. Im Jahr 2011 haben wir dieses System mit der Einführung des STI weiter verbessert. Das STI setzt sich zusammen aus dem Ergebnis der Henkel-Gruppe, dem Teamergebnis und der individuellen Leistungsbewertung. Neu ist, dass im Vergleich zu früher die individuelle Leistungsbeurteilung einen wesentlich stärkeren Einfluss auf die jährliche Bonuszahlung jeder Führungskraft hat als in der Vergangenheit.
  • Langfristige Incentives sind eine Erfolgsbeteiligung für unsere oberen Führungskräfte für die langfristige Schaffung von Shareholder Value.