Nachhaltigkeitsbericht 2013

SHE-Standards

Bereits 1997 eingeführt haben wir unsere konzernweit verbindlichen SHE-Standards zu Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz. Sie konkretisieren unseren Code of Corporate Sustainability durch detaillierte Vorgaben zu Umwelt- und Arbeitsschutz und sind somit zentraler Baustein unserer Verpflichtung zum nachhaltigen Wirtschaften. Im Jahr 2005 wurden sie umfassend überarbeitet und beinhalten die Aspekte:

  • Umweltschutz
  • Arbeitsschutz
  • Produkt- und Rohstoffsicherheit
  • Sicherheit in der Produktion
  • Lagersicherung und Logistik
  • Umgang mit „Dritten“ (Lieferanten, Lohnhersteller, Vertragspartner)
  • Umweltauswirkungen
  • Notfallmanagement

Die Einhaltung unserer SHE-Standards stellen wir damals wie heute durch integrierte Managementsysteme und weltweite SHE-Audits sicher.